WoW: Warlords of Draenor : Der Pre-Patch 6.0.2 vor World of Warcraft: Warlords of Draenor wird am 15. Oktober 2014 in Europa erscheinen. Der Pre-Patch 6.0.2 vor World of Warcraft: Warlords of Draenor wird am 15. Oktober 2014 in Europa erscheinen.

Das Team von Blizzard Entertainment hat jetzt offiziell bekannt gegeben, wann der große Pre-Patch 6.0.2 für das Online-Rollenspiel World of WarCraft erscheint. Das Update, das die Vorbereitungen für das Addon Warlords of Draenor einleitet, wird demnach am 15. Oktober 2014 auf die europäischen Server installiert. Die US-Server sind wie gewohnt einen Tag früher dran.

Dieses Update nimmt zahlreiche Änderungen vor und umfasst nicht minder viele neue Inhalte. So werden beispielsweise die überarbeiteten Charaktermodelle eingeführt, die deutlich detaillierter aussehen als ihre »Vorgänger«. Des Weiteren wird es unzählige Änderungen bei den Klassenfertigkeiten geben, die Lebens- sowie Schadenszahlen werden angepasst und auch die Benutzeroberfläche nehmen sich die Entwickler nochmals vor. Außerdem beginnt mit der Veröffentlichung von Update 6.0.2 das große Event am Dunkeln Portal in den Verwüsteten Landen, das die Verbindung zum Addon Warlords of Draenor herstellen wird.

Einige Aspekte von World of WarCraft bleiben jedoch bis zum finalen Release von Warlords of Draenor noch unverändert. So können Charaktere auch weiterhin nur bis maximal Stufe 90 aufsteigen, die neuen Gebiete sind noch nicht zugänglich und auch die Garnison, die neuen Dungeons sowie Raids bleiben versperrt. Immerhin dürfen sich die Spieler bereits - wenn auch nur für eine bestimmte Zeit - durch eine überarbeitete Version des 5-Mann-Dungeons »Upper Blackrock Spire« kämpfen.

Der Release von World of WarCraft: Warlords of Draenor ist für den 13. November 2014 geplant.

» Die Vorschau von World of WarCraft: Warlords of Draenor auf GameStar.de lesen

World of Warcraft: Warlords of Draenor
So idyllisch sieht Nagrand am Morgen aus. Im Vergleich zur Scherbenwelt-Version haben sich Texturen, Details und Beleuchtung erheblich verbessert.