World of Warcraft: Wrath of the Lich King : Deathknight Deathknight Während die europäischen World of Warcraft-Spieler noch auf den Start der Betaphase von Wrath of the Lich King warten, tummeln sich auf den US-Betaservern schon jede Menge neuer Todesritter. Der Autor der WoW-Blogseite World of Feedback, Jadefury, hat seine ersten Abenteuer mit der Heldenklasse aufgenommen und jeweils ein Video für die Blut-, Unheilig- und Frost-Ausrichtung mit seinem Blutelfen-Todesritter veröffentlicht.

Besonders interessante Blut-Talente sind Butchery und Vendetta, was jeweils pro erlegten Gegner die Runen- und die Lebensenergie auffrischen. Wie in den Videos gut zu sehen ist, muss der Todesritter kaum Pausen einlegen und kann durch diese permanente Heilung in schneller Folge einen Gegner nach dem nächsten erledigen. Mit der Unheilig-Skillung können hingegen sehr starke Gebietsschadenzauber gewirkt werden, die die Gegner an Ort und Stelle vor Furcht erstaren lassen oder auch Körper explodieren lassen. Der Frost-Todesritter kann hingegen beispielsweie eine Frostfalle auf eine Gruppe von Gegnern wirken (Hungering Cold) und durch den folgenden Eisangriff (Howling Blast) enorm viel Schaden auf alle Gegner im Umkreis von 10 Yards verteilen. Gerade im PvP-Kampf dürfte diese Fähigkeit häufig eingesetzt werden. Alle neuen Talente und Fähigkeiten des Todesritters finden Sie auf der englischen WoW-Seite MMO-Champions.com.

Die drei Videos können Sie als Stream in unserem Flashplayer anschauen.