World of Warcraft: Wrath of the Lich King : Lich King Nymh Level 80 Lich King Nymh Level 80 Keine große Überraschung: kaum einen Tag nach dem Start von Wrath of the Lich King hat bereits der erste Spieler die Maximalstufe 80 erreicht. Umso überraschender: genau wie der welterste Level-70-Spieler bei Burning Crusade stammt auch der 80er-Hexenmeister Nymh aus Frankreich.

Nymh von der Gilde »Genesis« hatte mithilfe seines heilenden Kameraden Pavelomm in 27 Stunden das Höchstlevel erreicht. Dazu war er auf dem französischen Server Drek’Thar im Gebiet »Grizzly-Hügel« in die Ruinen von Drakil'ji hinabgestiegen und hat dort fast pausenlos Monster erschlagen. Der Punkt ist laut Nymh einer der wenigen von ihm in der Beta-Phase ausgekundschafteten Orte an denen ausreichend Gegnernachschub für schnelles Leveln gegeben ist.

Damit hat Nyhm die Errungenschaften »Stufe 80«, »Erster Stufe-80-Charakter des Realms«, »Erster Stufe-80-Hexenmeister des Realms« und »Erster Stufe-80-Mensch des Realms« freigeschaltet (s.Bild).

Mit den 27 Stunden schlägt Nymh sogar seinen Landsmann beim Wettrennen auf Stufe 70. Damals hatte der Gnom-Magier »Gullerbone« den Rekordaufstieg von Stufe 60 auf 70 in 28 Stunden bewältigt. Nyhm wäre sogar noch schneller gewesen, mittendrin musste er seine Talente jedoch neu verteilen da er zu wenig Schaden für schnelle Siege gegen Monster ausgeteilt hat. Das Klischee des arbeitslosen Dauerspielers bestätigt Nymh hingegen nicht. Der berufstätige Franzose hatte sich für die Veröffentlichung des Spiels Urlaub genommen.

Wir gratulieren zum neuen Weltrekord und rufen gleichzeitig die deutsche Community auf die Level-Krone aus Frankreich zu erobern.