World of WarCraft : World of WarCraft: Das Ehre-System soll den Kampf zwischen Spieler gegen Spieler interessanter gestalten. World of WarCraft: Das Ehre-System soll den Kampf zwischen Spieler gegen Spieler interessanter gestalten. Auch wenn Entwickler Blizzard bereits einige Infos zu den Schlachtfeldern und dem Ehre-System für Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe veröffentlicht hat, tauchen in der World of WarCraft-Gemeinde immer noch viele Fragen zu dem Thema auf. Um auch die letzten Unklarheiten zu beseitigen, hat der deutsche Community-Manager Gungdil im offiziellen Forum eine ausführliche Frage- und Antwort-Liste veröffentlicht. Darin geht er unter anderem auf die Aspekte der Ehrenpunkte-Gewinnung für Gelegenheitsspieler, wie Ehrenpunkte in einer Schlachtengruppe (Raid) verteilt werden oder was bei unehrenhaftem Verhalten passier.

Hier ein kleiner Auszug: Wie wollt ihr Gilden oder Individuen davon abhalten Ehre zu "farmen" mittels eines einfach "du tötest mich, ich töte dich" Systems? Wenn man nicht eine große Menge an Ehre verliert, wenn man stirbt - sagen wir soviel wie man gewinnt, wenn man einen Spieler gleichen Ranges besiegt - wird dieses "Ehre farmen" doch mit Sicherheit der beste Weg sein, die Spitze der PvP Ränge zu erreichen. Wie wollt ihr das verhindern? Wie wir bereits weiter oben beschrieben haben, wir das immer wiederkehrende Töten des gleichen Spielers keinen Erfolg haben. Je öfter du den gleichen Gegner an einem Tag tötest, desto weniger Ehrenpunkte erhältst du. Zusätzlich wird eine beabsichtigte Kollision zweier Gilden unterschiedlicher Fraktion als "Exploit" gewertet. Daran teilnehmende Spieler werden entsprechend bestraft (Temp. Ban, perm Ban usw). Das System kann auch ungewöhnliche Vorkommnisse erkennen und so dazu beitragen, dass ein solches Verhalten verhindert wird.