World of WarCraft : Noch immer kämpft das Spiel mit Problemen Noch immer kämpft das Spiel mit Problemen Aktuell hat Blizzard weltweit mit technischen Problemen rund um das Online-Rollenspiel World of WarCraft zu kämpfen. Lange Wartezeiten beim Einloggen, nervige Lags oder gar komplette Servercrashes erhitzen die Gemüter der Spieler.

Wie The Inquirer berichtet, lassen sich gerade die chinesischen Fans diesen Missstand nicht mehr länger gefallen. In zahlreichen Foren bilden sich Gemeinschaften, die zum Boykott des Spiels aufrufen und diesen auch selbst aktiv durchführen. So wollen sie Blizzard dazu bringen, die Probleme energischer in Angriff zu nehmen, so dass die Abenteuer in Azeroth wieder reibungslos ablaufen.