World of WarCraft : Der Patch 4.3 für World of WarCraft wird bald auf die Testserver installiert. Der Patch 4.3 für World of WarCraft wird bald auf die Testserver installiert. Derzeit arbeitet der Entwickler Blizzard Entertainment bekanntlich an dem umfangreichen Inhalts-Update 4.3 für das Online-Rollenspiel World of WarCraft. Unter anderem wird es dabei zum Kampf gegen den finalen Boss des Addons World of WarCraft: Cataclysm kommen - Todesschwinge.

Wann genau dieser Patch erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings gab der Lead Game Designer Tom Chilton jetzt in einem Interview bekannt, dass man die Version 4.3 innerhalb der nächsten Wochen auf die Testserver installieren werde. Normalerweise dauern diese Testphasen mehrere Wochen. Man kann demnach davon ausgehen, dass das Inhalts-Update nicht vor Ende Oktober beziehungsweise Anfang November auf die Liver-Server kommt.

» Den Test von World of Warcraft: Cataclysm lesen

Des Weiteren gab Blizzard Entertainment zahlreiche Details zu den Neuerungen bekannt. So wird es drei neue Instanzen für 5-Mann-Gruppen geben. Die erste Instanz trägt den Namen »Endtime« und ist den Höhlen der Zeit zu finden. Der Spieler reist in die Zukunft, um zu sehen, was bei einem Sieg von Todesschwinge mit Azeroth geschehen würde.

Die nächste Instanz heißt »Well of Eternity«, in der Thrall eine große Rolle spielt. Dies gilt auch für die dritte Instanz namens »Hour of Twilight«, in der man Thrall zum Wyrmruhetempel geleitet - dort wird auch der finale Kampf gegen Todesschwinge stattfinden. Die neue Raid-Instanz wird »The Draon Soul« heißen und insgesamt acht Bossgegner enthalten.

World of Warcraft: Cataclysm
Hyjal: Kampf gegen Ragnaros.