World of WarCraft : Ein neuer Hotfix behebt mehrere Fehler in World of WarCraft. Ein neuer Hotfix behebt mehrere Fehler in World of WarCraft. Das Team von Blizzard Entertainment bessert weiterhin an der Version 5.0.5 des Online-Rollenspiels World of WarCraft nach und hat vor kurzem einen neuen Hotfix veröffentlicht. Dieser Mini-Patch nimmt unter anderem Änderungen an einigen der Klassenfertigkeiten vor. So wurde beispielsweise die Heilung, die beim Mönch durch den »Wirblenden Kranichtritt« erzeugt wird, um 30 Prozent reduziert. Des Weiteren gibt es Änderungen bei diversen Gegenständen, Quests und den Haustierkämpfen. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite. Hier schon mal ein kleiner Ausschnitt:

Patch-Notes für World of WarCraft v5.0.5 (Hotfix)

  • Galleon will no longer sometimes respawn too quickly.

  • The Beast of Jade in the Jade Forest will no longer cast Jade Statue.

  • Kal'Tik the Blight will no longer disappear unexpectedly.

  • Bog Lashes spawned in combat with Fen Stalker no longer grant experience when slain.

  • Granary Vandals now engage properly when attacked from range.

  • The Relic of Niuzao now provides 1434 Stamina, and grants 8871 Dodge when used.

  • Valorous Commendations now correctly grant Valor Points when Honor Points are capped.

  • Lesser Charms of Good Fortune now stack to 180.

Promotion
» World of WarCraft: Mists of Pandaria im Preisvergleich kaufen

World of WarCraft: Mists of Pandaria
Die vielen spaßigen Details wie etwa die »Yakwaschanlage« oder auch …