World of Warcraft : Die Spielwelt von World of Warcraft wurde bis heute von mehr als 100 Millionen Spielern aus aller Welt besucht. Diese und weitere Informationen lassen sich einer offiziellen Info-Grafik entnehmen. Die Spielwelt von World of Warcraft wurde bis heute von mehr als 100 Millionen Spielern aus aller Welt besucht. Diese und weitere Informationen lassen sich einer offiziellen Info-Grafik entnehmen. Blizzard Entertainment hat eine offizielle Info-Grafik zu seinem Online-Rollenspiel World of Warcraft veröffentlicht, aus der sich einige interessante Nutzerzahlen entnehmen lassen. So haben seit der Veröffentlichung des Fantasy-MMOs weltweit mehr als 100 Millionen Spieler die Welt von Azeroth besucht. Erhältlich ist der Titel momentan in 244 Ländern.

Insgesamt wurden bis heute 500 Millionen Charaktere in der Welt von World of Warcraft erstellt - sie teilen sich auf die Allianz (52 Prozent) und Horde (47 Prozent) auf. Ein Prozent der Spieler blieb neutral. Die WoW-Spieler scheinen übrigens Spielergemeinschaften zu mögen: Insgesamt wurden neun Millionen Gilden erstellt.

Pro Tag werden darüber hinaus 900.000 PvE-Instanzen bestritten, 670.000 PvP-Instanzen gestartet und 3,6 Millionen Haustierkämpfe ausgetragen. Das beliebteste Haustier ist dabei das Eichhörnchen, das seltenste Haustier wiederum der Winzige Rote Karpfen. Das seltenste Reittier ist die Himmlische Onyxwolken-Schlange.

Weitere interessante Zahlen wie die verdienten Erfolge, die Textmenge bis zur Erweiterung Mists of Pandaria sowie Zahlen zum Auktionshaus, zu den auf Youtube veröffentlichten Videos, zu den Suchanfragen und vieles mehr finden sich in der offiziellen WoW-Info-Grafik.

World of Warcraft : World of Warcraft - Nutzerzahlen World of Warcraft - Nutzerzahlen