World of Warcraft : Ab sofort müssen Spieler World of Warcraft nicht mehr in die Accountverwaltung gehen, um Dienste wie den Fraktionswechsel zu kaufen. Ab sofort müssen Spieler World of Warcraft nicht mehr in die Accountverwaltung gehen, um Dienste wie den Fraktionswechsel zu kaufen.

Zum Thema World of Warcraft ab 0,98 € bei Amazon.de Blizzard hat den Ingame-Shop von World of Warcraft um einige Account-Dienste erweitert. Die konnten Spieler bisher nur auf der Webseite zum Spiel kaufen.

Bisher konnten die Spieler von World of Warcraft Dienste wie Fraktionswechsel und Namenswechsel nur über die Accountverwaltung auf der offiziellen Webseite des Spiels kaufen. Blizzard hat das jetzt geändert und bietet dieDienste jetzt auch im Ingame-Shop des MMORPGs an.

Zuvor konnten nur Dinge wie der Boost auf Stufe 90 im Ingame-Shop gekauft werden.

Auch interessant: Mysteriöses Gebiet im Norden von Lordaeron erkundet

World of Warcraft: Legion