Zum Thema World of Warcraft ab 0,98 € bei Amazon.de Update 4. April 2016: Mittlerweile hat es der Twitch-Stream Rudeism tatsächlich geschafft: Vor kurzem konnte er mit seinem Charakter in World of WarCraft das aktuelle Maximal-Level 100 erreichen, wobei er lediglich ein Dancepad als Eingabemedium verwendet hat. Von den letzten Minuten dieser besonderen Herausforderung finden Sie oberhalb der Meldung ein Video.

Originalmeldung: Mit Maus und Tastatur kann jeder World of Warcraft zocken, doch dem Spieler und Twitch-Streamer Rudeism ist das zu billig. Er sucht besondere Herausforderungen und hat schon einige Games auf seinem Channel »I play games wrong« mit sehr unorthodoxen Mitteln gezockt. Kostproben gefällig?

Tanz dir nen Troll

Doch damit nicht genug! Denn Rudeism will jetzt einen persönlichen Rekord aufstellen und das MMO-Schwergewicht World of Warcraft bis Level 100 durchzocken - und zwar nur mit einem Dancepad! Das Projekt nennt sich »Dancecraft« und als Charakter hat sich Rudeism einen Trollmönch erstellt. Dabei hat er sich selbst noch weitere Regeln und Vorschriften auferlegt, damit der ganze Spaß nicht zu einfach wird.

  • Rudeism darf keine Erbstücke nutzen.

  • Jeder Dungeon darf nur einmal durchquert werden.

  • Niemand darf Rudeism durch Quests ziehen.

  • Die ganze Challenge findet unter verschärften Bedingungen auf einem PvP-Server statt!

Das ganze klingt so bizarr, dass selbst Rudeism selbst nicht so recht dran glauben wollte. Laut eigener Aussage hat er nicht damit gerechnet, dass er länger als Level 10 durchhält. Doch mittlerweile ist er schon Level 60 und hat nicht vor, in nächster Zeit aufzuhören.

Quelle: Polygon

World of WarCraft: Legion - Gamescom-Screenshots