World of Warcraft: Cataclysm : WoW Cataclysm Worgen Goblin WoW Cataclysm Worgen Goblin Die Fan-Site WoW.com will von mehreren Insidern beim Entwickler Blizzard Entertainment Neuigkeiten zur nächsten Erweiterung zu World of Warcraft erfahren haben. Cataclysm, so der bereits vor geraumer Zeit gesicherte Name, soll ein Versäumnis des zweiten Addons Wrath of the Lich King nachholen und zwei neue spielbare Rassen (wie schon in The Burning Crusade) hinzufügen. So treten den Blizzard-Mitwissern zufolge die Werwolf-ähnlichen »Worgen« der Allianz bei, die Horde wird wie schon in den Warcraft-Strategiespielen von den »Goblins« unterstützt werden (s. Bild).

Beide Völker sind schon jetzt in der World of Warcraft anzutreffen, jedoch nur als NPCs. Während die Goblins vor allem in den neutralen Städten wie Booty Bay anzutreffen sind, streifen die Worgen des Nachts als Wölfe durch die östlichen Königreiche.

World of Warcraft: Cataclysm : Früher Brunnen, jetzt nur noch Strudel - der Maelstrom zwischen Azeroth und Kalimdor. Früher Brunnen, jetzt nur noch Strudel - der Maelstrom zwischen Azeroth und Kalimdor. Es ist davon auszugehen dass Blizzard die Erweiterung World of Warcraft: Cataclysm auf der BlizzCon (21. & 22. August) oder der zeitgleich stattfindenden gamescom (19. - 23. August) in Köln enthüllen wird. Bereits im Juli hatte sich Blizzard den Titel »Cataclysm« beim US-Patentamt schützen lassen. Unter »Cataclysm« versteht man in der WoW-Mythologie das die Spielwelt Azeroth definierende Ereignis bei dem der Brunnen der Ewigkeit zerstört und als Folge davon die Kontinente Azeroth, Kalimdor und Nordend geformt wurden. Anstelle des Brunnens findet sich jetzt ein gigantischer Strudel, der Maelstrom, inmitten des Ozeans. Ob die Spieler in Cataclysm durch Zeitreise dieses Ereignis miterleben oder durch den Strudel tauchen dürfen, bleibt abzuwarten.

Zu World of Warcraft sind bislang zwei Erweiterungen, The Burning Crusade und Wrath of the Lich King, erschienen. Während The Burning Crusade das Portal in die Scherbenwelt Draenor öffenete und mit Draenei und Blutelfen zwei neue Völker am Krieg teilnehmen lies, lieferte die zweite Erweiterung das eisige Nordend und den Todesritter als spielbare Klasse für Allianz und Horde. Folgt Blizzard dem bisherigen Trend, dürfte das Level-Maximum in Cataclysm für alle Spieler auf Stufe 90 (Burning Crusade: 70, Wrath of the Lich King: 80) angehoben werden.