X-Tension : Mehr zu fliegen wird es im Weltraumspiel X-Tension geben. Anders als im Vorgänger X, in dem Sie immer im gleichen Schiff unterwegs waren, sollen Sie in der Fortsetzung in jedes andere Weltraumvehikel wechseln und dieses auch noch mit anderen Waffen oder Schilden aufrüsten können. Wie Entwickler Egosoft bei einem Besuch in der Redaktion zeigte, wechseln Sie übrigens nicht einfach per Tastendruck von Schiff zu Schiff, sondern schweben im Raumanzug durchs All und steigen dann ein; im späteren Spielverlauf gibt's dann aber auch Teleportier-Geräte. X-Tension wird keine "normale" Missions-CD, sondern ist ein Mittelding zwischen Addon und zweitem Teil; Besitzer von X kriegen es voraussichtlich zum Upgrade-Preis. Wer über grundlegende Programmierkenntnisse verfügt, kann übrigens selbst Missionen entwerfen. Infos dazu gibt's direkt hier.