Zum Thema XCOM 2 ab 4,99 € bei Amazon.de XCOM 2 für 23,99 € bei GamesPlanet.com Eine Gruppe von Moddern erweitert XCOM 2 um ein interessantes Spiel-Element: Einen Koop-Modus. Ermöglicht wird die kooperative Alien-Jagd durch die Mod Tactical Co-Op. Zwei Spieler können mit ihrer Hilfe gemeinsam die Erde gegen die außerirdischen Invasoren verteidigen.

Doch das war noch nicht alles: Derzeit befindet sich ein Mod-Update im Prüfungsprozess beim Entwickler Firaxis. Sollte der neue Code freigegeben werden, könnten sogar bis zu zwölf Spieler kooperativ XCOM 2 spielen.

Aktuell noch einige Fehler

Ob das letztlich Spaß macht, bleibt abzuwarten: Derzeit gibt es wohl noch Absturzprobleme und einige Fehler. Außerdem ist Tactical Co-Op nicht kompatibel mit dem Ironman-Modus. Und auch Missionen mit einem Runden-Timer können nicht mit mehreren Spielern absolviert werden.

Mehr zum Thema: Gemeinsam gegen Aliens dank Koop-Mod für XCOM 2

Einleitung
Die Anzahl von freundlich gesinnten Alienvölkern in Filmen und Computerspielen kann man leicht an einer Hand abzählen, aber bösartige Außerirdische scheinen in jedem Winkel des Universums zu lauern. Auch in den Spielen der X-COM-Serie – X-COM steht für Extraterrestrial Combat Force - kommen die Fremden nicht in Frieden und müssen in einer Mischung aus Strategie, Basisbau und rundenbasierten Taktik-Kämpfen aufgehalten werden.

Aufgrund der Beliebtheit der X-COM-Spiele erscheint ab 2003 die UFO-Serie (UFO: Aftermath, UFO: Aftershock, UFO: Afterlight, UFO: Extraterrestrials), die zwar das Spielprinzip übernimmt, sonst aber nichts mit den ursprünglichen Titel zu tun hat und deshalb hier nicht näher vorgestellt wird. Wir zeigen die erfolgreiche Original-Serie von ihren Anfängen bis heute.