Sudden Strike : Häuserkämpfe spielen in vielen Szenarios ein große Rolle: Aus dem Gebäude links oben werden unsere Infanteristen plötzlich mit Raketen beschossen. (1024x768) Häuserkämpfe spielen in vielen Szenarios ein große Rolle: Aus dem Gebäude links oben werden unsere Infanteristen plötzlich mit Raketen beschossen. (1024x768) Lange war es angekündigt, immer wieder wurde es verschoben. Doch jetzt hat CDV den Sudden Strike-Truppen endlich den Marschbefehl erteilt: Echtzeitstrategie im Zweiten Weltkrieg steht auf dem Programm. Statt auf 3D-Gefechte setzen die russischen Entwickler auf übersichtliche 2D-Schlachten mit kleinen Pixel-Soldaten und Miniatur-Panzern. Und schaffen das Undenkbare: Schön animiert und mit jeder Menge Tiefgang stößt Sudden Strike aus dem Stand in die absolute Echtzeit-Oberklasse vor.

Masse und Klasse

Sudden Strike : Die große Panzeroffensive läuft. Von der Masse der Einheiten sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Mit ein wenig Übung behalten Sie jedes Team im Auge. Die Sichtbeschränkung der Einheiten ist hier deaktiviert. (1024x768) Die große Panzeroffensive läuft. Von der Masse der Einheiten sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Mit ein wenig Übung behalten Sie jedes Team im Auge. Die Sichtbeschränkung der Einheiten ist hier deaktiviert. (1024x768) Laut Werbung können bis zu 1.000 Einheiten gleichzeitig übers Schlachtfeld ziehen. So viele haben wir zwar in keinem Szenario gezählt, aber einige Dutzend Panzer, Haubitzen, Reparaturvehikel und natürlich Infanteristen befinden sich regelmäßig unter Ihrem Befehl. Zum Beispiel beim Erstürmen der Normandie-Strände in der alliierten Kampagne: Panzersperren bringen den Vormarsch Ihrer Truppenmassen immer wieder ins Stocken. Hoch spritzen die Dreckfontänen der Artillerie-Salven. Doch ein paar wagemutige Soldaten arbeiten sich über den ungedeckten Strand vor in den Schutz von ein paar Bäumen. Plötzlich erscheint eine ganze Geschützbatterie vor ihnen. Ein klarer Fall für die Scharfschützen: Einmal in Stellung gebracht, eliminieren sie die gegnerischen Kanoniere binnen weniger Sekunden. Das Sperrfeuer auf den Strand bricht augenblicklich zusammen, und Ihr nachrückender Panzertross kann die gut gesicherten Bunker unter Feuer nehmen.