AMD Ryzen 5 1600X und 1500X - Alle wichtigen Infos und Unboxing

Donnerstag, 06. April 2017 um 11:00

Wir haben das Ryzen-5-Paket von AMD ausgepackt: Darin befinden sich zwei der vier Ryzen 5 Prozessoren 1600X und 1500X, zwei Kühler der AMD Wraith-Serie, ein Asus Mainboard und Arbeitsspeicher von GeIL.

Der Rzyen 5 1600X ist das Topmodell der Serie, besitzt sechs Kerne und kann zwölf Threads bearbeiten. Der Prozessor taktet zwischen 3,6 und 4,0 GHz, per XFR kann der 1600X seinen Takt auf bis zu 4,1 GHz steigern. Der L3-Cache ist 16 MByte groß, die thermische Verlustleistung liegt bei 95 Watt.

Die mit 65 Watt TDP genügsamere Ryzen 5-CPU 1500X hat vier Kerne und kann acht Threads gleichzeitig bearbeiten. Die Taktraten liegen bei 3,5 bis 3,7 GHz. XFR steigert den Takt um maximal 200 MHz auf 3,9 GHz. Der L3-Cache ist wie beim Sechskerner 16 MByte groß.

AMD hat uns auch die Prozessorkühler Wraith Stealth und Max beigelegt. Der Stealth besitzt einen 85 Millimeter großen Lüfter, verzichtet auf Heatpipes und ist für Prozessoren mit einer maximalen TDP von 65 Watt konzipiert. Der größere Max liegt nur Ryzen 7-Prozessoren bei, da er dank vier Heatpipes und einer größeren Kühlfläche CPUs mit bis zu 140 Watt TDP bändigt. Er verfügt darüber hinaus über eine RGB-Beleuchtung.

Das Paket wird vom Asus Mainboard Prime B350-Plus und einem 16,0 GByte großen DDR4-3200 MHz-Kit von GeIL abgerundet.

Hardware-Video
33 Videos
282.570 Views


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.