Assassin's Creed: Origins - Video: So sollte jedes PC-Grafikmenü aussehen!

Freitag, 27. Oktober 2017 um 16:13

Bei den Grafikoptionen leistet Ubisoft mit Assassin's Creed: Origins vorbildliche Arbeit für ein PC-Spiel. Was uns an den Menüs besonders gefällt und warum diese Vielfalt zum Standard für Triple-A-Spiele auf dem PC werden sollte, erklären  Hardware-Redakteur Christoph Liedtke und Video-Redakteur Christian Fritz Schneider im Video.

Dabei gibt es natürlich auch einen Blick auf die PC-Optionen und ihre unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten.

Der beste Serienteil seit AC2: Unser Test zu Assassin's Creed: Origins

Wer sehen möchte, wie sich die PC-Version grafisch gegen die Konsolen-Fassungen für PS4 und Xbox One schlägt, kann sich das Vergleichsvideo zu Assassin's Creed: Origins von Candyland ansehen. Das 12 Minuten lange Test-Video zu Assassin's Creed: Origins konzentriert sich dagegen auf die spielerische Qualität des Open-World-Spiels von Ubisoft.

Probleme am Release-Tag

Während wir in der Redaktion auf mehreren Rechnern keine technischen Probleme mit der PC-Version von Assassin's Creed: Origins hatten, melden einige Steam User unter anderem Abstürze. Zum Zeitpunkt der Videoaufnahme ließ sich allerdings noch erkennen, wie zuverlässig diese Angaben waren und ob es sich um ein flächendeckendes Problem handelt. Trotzdem erinnern wir im Video an die Refund-Option beim Kauf über Steam.

 


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.