Batman-Leaks - Gerüchte-Check: Plant Warner Bros. den radikalen Umbruch?

Sonntag, 02. Oktober 2016 um 12:00

Ein neuer Batman, ein neues Fahrzeug und eine Zukunftsszenario - aus mehreren Quellen gibt's Leaks, Hinweise und Gerüchte zum nächsten Batman-Spiel von Warner Bros. nach Batman: Arkham Knight. So erklären Spiele-Journalisten und anonyme Entwickler, dass nicht mehr Bruce, sondern dessen Sohn Damian Wayne der neue Mann unter der Fledermaus-Maske ist. Der soll mit dem neuen Batcycle ein lebendigeres Gotham City der Zukunft vor neuen Schurken wie The Judge, Flamingo sowie White Rabbit beschützen. Bruce Wayne selbst tritt im neuen Spiel dagegen alterbedingt nur als Mentor seines Sohnes auf und auch Ex-Nightwing Dick Grayson ist wieder mit dabei.

Im Video haben wir uns auf Spurensuche begeben und verfolgen die Gerüchte von ihrem Ursprung aus dem Blog Byte-Size-Impressions bis hin zu den aktuellsten Entwicklungen im NeoGAF-Forum. Außerdem klären wir, wie wahrscheinlich es ist, dass die bisherigen Entwickler Warner Bros. Montreal und Rocksteady Studios involviert sind.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...