Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


Borderlands 2 - Trailer zeigt PhysX-Effekte

  17.08.2012   13.958 Views   20 Kommentare   0 Gefällt mir

Borderlands 2 profitiert von den PhysX-Chips auf GTX-Karten bei der Darstellung von Partikeln und Stoffen. Wie das aussieht, zeigt dieser Trailer.


Mehr zum Spiel
Borderlands 2
Genre: Action / Ego-Shooter
Erscheinungsdatum: 21.09.2012

Der Action und Rollenspiel-Mix Borderlands 2 spielt wie der Vorgänger auf Pandora, entführt den Spieler aber in neue Areale des Planeten. Fünf Jahre sind seit dem Ende des ersten Spiels vergangen und auf dem Planeten taucht ein neues Mineral namens Iridium auf, dass neue Glücksritter anlockt. Der neue Bösewicht Handsome Jack will allerdings auch an die Alien-Ressource und an eine neue, Schätze-versprechende Kammer, die es zu finden gilt. Der Spieler wählt aus (in der Release-Version) vier neuen Charakterklassen, den Commando Axton mit Turret, den Gunzerker Salvador mit zwei Waffen gleichzeitig, die Sirene Maya, die telekinetische Kräfte besitzt und den Ninja Zero, der sich unsichtbar machen kann. Die Waffen und Fähigkeiten werden wie im Vorgänger aufgelevelt. Borderlands 2 ist zudem sehr auf das Koop-Spiel für bis zu vier Spieler ausgelegt.


Kommentare
wird geladen ...