Bright - Trailer zu David Ayers Actionfilm: Will Smith legt sich als Cop mit Orks an

Montag, 27. Februar 2017 um 05:31

Suicide Squad-Regisseur David Ayer (End of Watch) hat für Netflix den Actionfilm Bright mit Will Smith gedreht, der Ende des Jahres an den Start geht.

Der Film spielt laut offizieller Beschreibung in einer alternativen Realität der Gegenwart, in der Menschen, Orks, Elfen und Feen bereits seit Anbeginn der Zeit Seite an Seite leben. Im Mittelpunkt stehen die beiden Polizisten Ward (Will Smith) und Jakoby (Joel Edgerton), die eines Nachts eine düstere Entdeckung machen, die die Zukunft und die Welt, die sie kennen, für immer verändern wird.

In weiteren Rollen spielen neben Will Smith (Men in Black) und Joel Edgerton (Black Mass), noch Noomi Rapace (Verblendung), Lucy Fry (11.22.63), Edgar Ramirez (Zero Dark Thirty), Margaret Cho (Drop Dead Diva) und Ike Barinholtz (Suicide Squad) mit. Das Drehbuch stammt von Max Landis (Chronicle).

Der Actionfilm Bright wird im Dezember 2017 weltweit auf Netflix an den Start gehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen