Brothers in Arms 2

Freitag, 23. September 2005 um 14:21

Jeffrey Broome erläutert die KI. Laut seinen Ausführungen suchen sich Soldaten eigenständig bessere Deckung. Die Gegner reagieren im Gegensatz zum ersten Teil mehr auf die Bewegungen des Spielers. Die Basis der Daten soll dabei das echte Verhalten der Teams im zweiten Weltkrieg sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...