Achtung Beta! Mehr erfahren: Feedback-Formular


Call of Duty: Black Ops 3 - Test-Video: Das bislang umfangreichste Call of Duty

  17.11.2015   25.810 Views   22 Kommentare   0 Gefällt mir

Call of Duty: Black Ops 3 ist das umfangreichste Call of Duty der Shooter-Serie. Im Test erklären wir, warum es auch eines der besten ist.


Mehr zum Kanal
Tests
  1.642 Videos   27.358.476 Views
  Zuletzt am 27.09.2016 aktualisiert

Aktuelle und ausführliche Video-Testberichte von Deutschlands führenden Experten für Computer- und Videospiele.


Mehr zum Spiel
Call of Duty: Black Ops 3
Genre: Action / Ego-Shooter
Erscheinungsdatum: 06.11.2015

Der Shooter Call of Duty: Black Ops 3 spielt in naher Zukunft nach den Ereignissen von Black Ops 2 (2012): Ein Drohnenangriff führt dazu, dass die internationale Gemeinschaft einen Luftabwehrschirm entwirft. Dadurch werden Kriege plötzlich wieder von Bodentruppen entschieden. Techniken wie Bio-Augmentation, Robotik und Bionik werden militärisch genutzt, um die Wahrnehmung und körperlichen Fähigkeiten von Soldaten übermenschlich zu steigern. Die Kampagne kann allein oder mit bis zu vier Spielern im Koop-Modus bestritten werden, wobei sich die einzelnen Level deutlich weitläufiger gestalten als in den Vorgängern der Reihe. Der selbsterstellte Held wird unabhängig vom Multiplayer-Modus aufgelevelt und erlernt neue aktive und passive Fähigkeiten, quasi wie in einem Rollenspiel. Der PvP-Multiplayer-Modus wartet mit einem anspruchsvollen Bewegungssystem auf, das etwa auf Schub-Sprünge, Boost-Slides und Wall-Runes setzt. Zudem gibt ähnlich wie in MOBAs jetzt Helden mit besonderen Fähigkeiten und Waffen, die sogenannten Spezialisten. Der beliebte Zombie-Modus ist wie bei Black Ops 2 fester Bestandteil des Hauptspiels und muss nicht wie bei Advanced Warfare als DLC nachgekauft werden. Auf der Xbox 360 und der Playstation 3 gibt es allerdings keine Story-Kampagne für Call of Duty: Black Ops 3. Grund sind technische Limitationen.


Kommentare
wird geladen ...