C&C 3: Tiberium Wars - Video zum Online-Special

Freitag, 20. April 2007 um 15:02

Zahllose Käufer des Echtzeit-Hits Command & Conquer 3 reiben sich verwundert die Ohren: Die Sprachausgabe in den Realfilm-Zwischensequenzen ist teils grob asynchron zu den Lippenbewegungen der Darsteller. Wir haben nach Ursachen geforscht und Electronic Arts mit dem Problem konfrontiert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.