Achtung Beta! Mehr erfahren: Feedback-Formular


DiRT Rally - Niedrige bis sehr hohe Details im Grafik-Vergleich

  13.01.2016   9.967 Views   16 Kommentare   0 Gefällt mir

Wir vergleichen die Grafik von DiRT Rally mit sehr niedrigen – niedrigen – mittleren und maximalen Grafik-Einstellungen auf dem PC. Eine vollständige Übersicht über alle Grafik-Optionen gibt es am Ende des Videos. Die Option »Advanced Blending« ist nur auf maximaler Detail-Stufe aktiviert. Sie kostet enorm viel Leistung, selbst unser System schaffte keine 60 fps damit. Die Option verbessert transparente Bereiche in Texturen und kann getrost ausgeschaltet bleiben. Für das Video haben wir einen One GameStar-PC Ultra mit einer weiteren GTX 980 im SLI Modus benutzt. 


Mehr zum Kanal
Candyland
  287 Videos   2.905.818 Views
  Zuletzt am 24.08.2016 aktualisiert

Die Technik-Experten von Candyland vergleichen und analysieren die Grafikleistung aktueller PC- und Konsolen-Spielehits.


Mehr zum Spiel
DiRT Rally
Genre: Sport / Rennspiel
Erscheinungsdatum: 07.12.2015

Bei DiRT Rally handelt es sich um den vierten Teil der Rennspiel-Reihe, dessen Fokus wieder auf dem authentischen Rallyesport liegt. Dabei stehen 39 Wagen aus unterschiedlichen Fahrzeugklassen zur Auswahl, die in sechs Rallye-Umgebungen mit über 70 Etappen gefahren werden können. Gegenüber den vorangegangenen DiRT-Teilen bietet DiRT Rally auch ein erweitertes Upgrade- und Tuning-System sowie ein neues Fahrmodell, das für mehr Realismus sorgen soll.


Kommentare
wird geladen ...