FIFA 17 gegen FIFA 18 - Grafikvergleich mit dem Vorgänger – was hat sich getan?

Donnerstag, 21. September 2017 um 09:50

Unser Grafikvergleich von FIFA 18 mit dem Vorgänger FIFA 17 zeigt, dass sich in Sachen Optik ein bisschen was getan hat.

Vor allem wurde an der Lichtstimmung und Atmosphäre geschraubt, aber auch an der Beleuchtung im Allgemeinen: Spieler wirken detaillierter und lebendiger, das wirkt besonders in den Nahaufnahmen der Replayfunktion sehr gut.

Vergleicht man einige Stadien miteinander, fällt auf, dass auch hier an einigen Details gearbeitet wurde: Es hängen nun mehr Banner und Fahnen in den Rängen – im Stadion La Bombonera, dem Heimatstadion der Boca Juniors, fällt das in der Einlaufsequenz besonders auf: große Stoffbahnen zieren in FIFA 18 die Tribünen. Das sorgt für mehr Stimmung und einer dichteren Atmosphäre.

Wir haben beide Teile auf dem PC mit 4K-Auflösung und maximaler Grafik gespielt.

Das Video gibt es in 4K UHD bei Candyland auf YouTube.

Unser Testsystem:

Intel Core i7 6700K 
16 GB DDR4 RAM 2133 MHz
ASUS Strix GeForce GTX 1080 Ti
250 GB Samsung 850 Evo SSD
2 TB Seagate Desktop
Windows 10 Creators Update 

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.

 

 

Candyland
532 Videos
4.175.769 Views

FIFA 18

Genre: Sport

Release: 29.09.2017


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.