Gwent erklärt - Sammelkarten-Nerd Heiko analysiert eine komplette Partie von Gwent - dem Witcher Trading Card Game.

Mittwoch, 22. Juni 2016 um 16:44

Ursprünglich war Gwent nur ein Sammelkarten-Minispiel in The Witcher 3, jetzt soll es in einer aufgebohrten Online-Variante den Durchbruch für Entwickler CD Projekt im Free2Play-Segment schaffen und Trading-Card-Platzhirsch Hearthstone das Fürchten lehren. GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge analysiert im Gameplay-Video eine komplette Partien, erklärt im Detail die zahlreichen Neuerungen gegenüber dem Witcher-Minispiel und erläutert, warum sich Gwent tatsächlich komplett anders spielt als der große Konkurrent von Blizzard. Oder anders gesagt: 17 Minuten pures Abnerden!

Gwent
Genre: Strategie
Release: 2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...