Hello Neighbor - Trailer: Release-Verschiebung, neue Features und Angst-Räume erklärt

Sonntag, 20. August 2017 um 14:30

Eigentlich sollte Hello Neigbor bereits am 29. August für PC und Xbox One veröffentlicht werden, doch daraus wird nichts. Das Schleichspiel, bei dem wir bei unserem Nachbarn einbrechen, um herauszufinden, was der in seinem Keller versteckt, wurde auf den 8. Dezember 2017 verschoben.

Allerdings gibt es inzwischen die Beta-Version 3 und darüber spricht Alex Nichiporchik, der Produzent des Spiels, in diesem Video. So gibt es jetzt einen Bosskampf, einen der Keller und Neuerungen in den sogenannten Angst-Räumen, die wir auch im Video zu sehen bekommen.

Wir bekommen außerdem die neuen Fähigkeiten der lernenden KI zu sehen. Spannender jedoch: Nichiporchik erklärt die Gründe für die Verschiebungen, kündigt viele neue Inhalte an und beschreibt, was es mit den Angstsequenzen auf sich haben soll.

Hello Neighbor jetzt schon spielen

Wer eine frühe Version von Hello Neighbor ausprobieren will, kann die Alpha 2 Demo kostenlos runterladen. Wer das Spiel für rund 28 Euro über Steam oder GoG.com vorbestellt, kann die aktuelle Beta Version 3 spielen und die Alpha 1 bis 4 ausprobieren.

 

 

Hello Neighbor

Genre: Action

Release: 08.12.2017


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.