Achtung Beta! Mehr erfahren: Feedback-Formular


Homeworld: Deserts of Kharak - Entwickler-Video zu Story, Gameplay und Design

  14.01.2016   7.343 Views   20 Kommentare   0 Gefällt mir

Die Macher von Homeworld: Deserts of Kharak erklären, wo die Idee zum Spiel herkommt und wie die Story ins Homeworld-Universum passt. Es gibt Infos zum Multiplayer und der Hauptfigur, zum Design und den Maps. Kurz: Dieses Entwickler-Video ist informativ und macht Lust auf das Spiel, perfekt.


Mehr zum Spiel
Homeworld: Deserts of Kharak
Genre: Strategie / Echtzeit-Strategie
Erscheinungsdatum: 20.01.2016

Bei dem Echtzeitstrategie-Spiel Homeworld: Deserts of Kharak handelt es sich um einen Ableger der Homeworld-Reihe, der zugleich ihre Vorgeschichte erzählt. Im Gegensatz zu den beiden ersten im Weltraum angesiedelten Teilen spielt Deserts of Kharak allerdings auf der Planetenoberfläche der Welt Kharak. In den taktischen Gefechten kommen Flotten aus Land- und Luftfahrzeugen zum Einsatz. Die Entwicklung des Titels begann zunächst als ein inoffizielles Spin-off unter dem Namen Hardware: Shipbreakers, dann übernahm allerdings Gearbox die Rechte an Homeworld und mache daraus Homeworld: Shipbreakers. Kurz vor Release im Januar 2016 wurde dann der Name nochmal in Homeworld: Deserts of Kharak geändert. Das Studio Blackbird Interactive wurde von ehemaligen Mitarbeitern des ursprünglichen Homeworld-Entwicklers Relic Entertainment gegründet. In der Kampagne von Deserts of Kharak wird eine Anomalie tief in der südlichen Wüste entdeckt. Eine Expedition macht sich auf den Weg dorthin, doch nicht alles verläuft nach Plan. Erlebe die Geschichte von Rachel S'jet, die ihr Volk auf einer schicksalhaften Mission anführt. Die Kampagne umfasst 13 Missionen. Im Multiplayer müssen wir um die Wette Artefakte sichern.


Kommentare
wird geladen ...