Ist das erlaubt: Online-Ausfälle - Die Rechtslage, wenn Serverausfälle Spiele wertlos machen

Mittwoch, 22. April 2015 um 11:11

In der heutigen Folge von »Ist das erlaubt?« klären wir mit Rechtsanwalt Stephan Mathé, welche Ansprüche sich aus wiederkehrenden Serverausfällen bei Onlinediensten ergeben können. Die Fragen im Einzelnen:

1:07 – Wenn ich ein Spiel wie World of WarCraft kaufe und dann die Server abgeschaltet werden – kann ich mein Geld zurück verlangen?

2:40 – Was ist, wenn mein Spiel nicht läuft, weil zum Beispiel das Playstation Network oder Steam down sind. Kann ich es dann trotzdem zurückgeben, auch wenn es ja nicht am Produkt an sich liegt?

4:26 – Nun bezahle ich ja auch zum Beispiel Sony für das PSN. Kann ich dort dann eine Preisminderung verlangen?

5:25 – Jedes Mal bei großen Releases brechen die Server zusammen und die Hersteller treffen keine Vorsorge. Kann ich etwas dagegen tun?

7:47 – Wie lang muss ein Dienst ausfallen, damit ich eine Rückerstattung verlangen kann?

Ist das erlaubt?
10 Videos
116.336 Views


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...