Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


Just Cause 3 - PC gegen PS4 und Xbox One im Grafik-Vergleich

  10.12.2015   3.893 Views   5 Kommentare   0 Gefällt mir

Wir vergleichen die Grafik von Just Cause 3 auf PC PS4 und Xbox One – der PC ist auf maximale Grafik-Optionen gestellt. Dieses Video legt den Fokus auf Detail-Einstellungen wie Kantenglättung, Umgebungsverdeckung, Level of Detail und mehr. Für dieses Video haben wir einen One GameStar-PC Ultra mit einer weiteren Nvidia GTX 980 im SLI Verbund genutzt. Als Kantenglättungsoption haben wir SMMA anstelle von SMAA T2 genutzt, da letzteres ein schlechteres Ergebnis erzeugte.


Mehr zum Kanal
Candyland
  281 Videos   2.860.172 Views
  Zuletzt am 29.07.2016 aktualisiert

Die Technik-Experten von Candyland vergleichen und analysieren die Grafikleistung aktueller PC- und Konsolen-Spielehits.


Mehr zum Spiel
Just Cause 3
Genre: Action
Erscheinungsdatum: 01.12.2015

Mit dem Open-World-Actiontitel Just Cause 3 schickt der schwedische Entwickler Avalanche Studios den US-Agenten Rico Rodriguez zum dritten Mal auf Abriss-Tour. Diesmal soll der schwer bewaffnete Held den fiktiven Mittelmeer-Staat Medici vor dem fiesen Diktator General Di Ravello retten. Rico setzt dabei natürlich wieder auf Enterhaken und Gleitschirm, darf aber auch mit einem Wingsuit etwa von Hubschrauber zu Hubschrauber fliegen. Ansonsten stehen auch Sportwagen, Rennboote oder selbst Jets zur Verfügung, um das etwa 400 Quadratmeilen große Inselparadies zu durchqueren. Die Missionen, um Chaos zu stiften und schließlich eine Revolution gegen Di Ravello zu entfachen führen vom Meeresgrund bis hin zu luftigen Höhen. Rico kann in Just Cause 3 für seine Stunt völlig frei auf Fahr- oder Flugzeuge herumlaufen.


Kommentare
wird geladen ...