Achtung Beta! Mehr erfahren: Feedback-Formular


Kommt nach StarCraft 2 noch WarCraft 4? - Talk: Die Entwicklung der Echtzeit-Strategie

  04.12.2015   18.225 Views   28 Kommentare   0 Gefällt mir

Zusammen mit den eSport-erfahrenen Castern Dennis »TaKe« Gehlen, Steffen »KnowMe« Fritzemeier und GameStar-Redakteur Michael Graf besprechen wir, wo das Echtzeit-Strategie-Genre gerade steht und wie die Zukunft von StarCraft 2 und Co aussieht.


Mehr zum Spiel
StarCraft 2: Legacy of the Void
Genre: Strategie / Echtzeit-Strategie
Erscheinungsdatum: 10.11.2015

StarCraft 2: Legacy of the Void ist das zweite eigenständige Erweiterungspaket für Blizzards Echtzeitstrategie-Spiel StarCraft 2 und damit der Abschluss der Trilogie nach Wings of Liberty und Heart of the Swarm. Die Kampagne widmet sich vornehmlich den Protoss, die ihre Heimatwelt Aiur von den Zerg zurückerobern wollen. Die Hauptfigur ist der Anführer des Volkes, Hierarch Artanis, der für diesen Zweck eine mächtige Flotte an Kriegsschiffen angesammelt hat – die »Goldene Armada«. Neben den neuen Einzelspieler-Missionen bringt StarCraft 2: LotV natürlich auch Neuerungen für den Mehrspieler-Modus mit sich. Dazu gehören zusätzliche Einheiten wie der Zyklon oder der Verheerer, aber auch neue Features wie der Archon-Spielmodus oder automatisierte Turniere. Nicht zuletzt hat Blizzard die Wirtschaftsgeschwindigkeit in Legacy of the Void erhört, was sich erheblich auf den Spielfluss während der Matches auswirkt.


Kommentare
wird geladen ...