Life is Feudal: MMO - Gameplay-Trailer fasst die ersten fünf Spielstunden zusammen

Montag, 17. April 2017 um 10:04

Das im Mittelalter angesiedelte Survival-Spiel Life is Feudal: MMO befindet sich aktuell in der Beta-Phase und erscheint voraussichtlich noch im Laufe des Jahres in einer finalen Version. Aufgabe des Spielers im Spielverlauf ist es, mit Geduld und Ausdauer eine Berufung zu erlernen und aus Nichts gemeinsam mit anderen Spielern ein Dorf oder eine Siedlung zu erschaffen.

Das ist allerdings sowohl zeitlich als auch spielerisch durchaus aufwendig: Um einzelne Fähigkeiten zu erlernen und zu verbessern, ist deren wiederholte Anwendung notwendig. Mit der Zeit werden außerdem zusätzlich Werkzeuge benötigt, die nur andere Berufsgruppen herstellen können - was das Zusammenspiel mit weiteren Spielern notwendig macht.

Wer wissen möchte, wie sich das Ganze letztlich wirklich spielt, erhält nun in einem neuen Gameplay-Trailer Erleuchung: Die Entwickler stellen darin einige kommentierte Spielszenen vor und fassen so die ersten fünf Spielstunden zusammen.

Life is Feudal: MMO unterscheidet sich übrigens insofern von Life is Feudal: Your Own, als dass beide Spiele zwar aufeinander aufbauen, jedoch Unterschiede in den MMO-Mechaniken aufweisen. Die ursprüngliche Your-Own-Version ist bereits seit November 2015 verfügbar, setzt auf dieselben Gameplay-Mechaniken, ist allerdings deutlich weniger umfangreich und ambitioniert. Statt den über 10.000 Spielern der MMO-Version ist die maximale Spielerzahl beispielsweise auf 64 beschränkt. Außerdem ist die Spielwelt deutlich kleiner und es gibt nur eine offizielle Welt und keine privaten Server.

Weitere Details zur Unterscheidung finden sich auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Auch interessant: Life is Feudal: Your Own im Test auf GameStar.de

Life is Feudal

Genre: Rollenspiel

Release: 17.11.2015


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.