Mittelerde: Schatten des Krieges - PC gegen PS4 und Xbox One: Grafik-Vergleich und Frame-Rate-Test

Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 14:05

Wir vergleichen die Grafik von Mittelerde: Schatten des Krieges auf PC, PS4 und Xbox One. Die PC-Version läuft mit maximalen Grafikdetails bei einer Auflsöung von 1080p.

Im Frame-Rate-Test läuft die PC-Version mit V-Sync, da das Voraussetzung für unsere Analyse-Tool ist. Selbstverständlich schafft die PC-Version mit einer GeForce GTX 1080 Ti bei maximaler Grafik und 1080p mehr als 60 Bilder pro Sekunde. Unser Testtool legt das Hauptaugenmekr auf die Bildrate der Konsolen, die man nicht einfach mit FRAPS & Co. auslesen kann.

Im direkten Vergleich fällt sofort auf, dass die Xbox One ein wenig unschärfer wirkt, sie läuft wohl mit 900p, auf beiden Konsolen mit 30 fps. Ansonsten fallen die Unterschiede zum PC relativ gering aus. Schatten und Texturen sind ein bisschen besser, auch die Sichtweite und Detaildichte ist höher.

Unser Testsystem:

Intel Core i7 6700K 
16 GB DDR4 RAM 2133 MHz
ASUS Strix GeForce GTX 1080 Ti
250 GB Samsung 850 Evo SSD
2 TB Seagate Desktop
Windows 10 Creators Update 

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter

Candyland
532 Videos
4.175.691 Views


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.