Achtung Beta! Mehr erfahren: Feedback-Formular


Need for Speed Rivals - E3-2013-Gameplay: Aus Singleplayer wird Multiplayer-Verfolgungsjagd

  12.06.2013   7.720 Views   2 Kommentare   0 Gefällt mir

Need for Speed: Rivals bringt wieder die Verfolgungsjagden zwischen Rasern und Polizei zurück. Neu: Aus Einzelspieler-Events können dynamisch Mehrspieler-Duelle werden.


Mehr zum Spiel
Need for Speed Rivals
Genre: Sport / Rennspiel
Erscheinungsdatum: 19.11.2013

Need for Speed Rivals, das bei dem neu gegründeten EA-Studio Ghost Games entwickelt wird, basiert auf der Frostbite Engine 3 und dreht sich um Verfolgungsjagden zwischen Rennfahrern und Polizei. Spieler können sowohl als Verkehrssünder als auch als Gesetzeshüter eine offene Welt befahren und jeweils eigene Herausforderungen absolvieren. Der Übergang von Singleplayer zum Multiplayer-Modus soll durch das AllDrive genannte Feature fließend sein. Ziel der Rennfahrer ist es, Polizeiwagen auszuweichen und die spektakulären Fluchtmanöver aufzuzeichnen, um zusätzliche Items und Autos freizuschalten. Die Gesetzeshüter hingegen arbeiten im Team zusammen, um die Raser dingfest zu machen. Dazu stehen elf aufrüstbare Anti-Raser-Gadgets zur Verfügung, beispielsweise ein EMP-System oder Nagelbretter - und die gleichen Autos wie die der Raser in Polizei-Lackierung.


Kommentare
wird geladen ...