Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


News: Assassin's Creed Syndicate ohne Multiplayer - Spielwelt von The Division wird kleiner

  13.05.2015   8.579 Views   5 Kommentare   0 Gefällt mir

Themen am 13. Mai 2015: Assassin’s Creed Syndicate angekündigt; Tom Clancy’s The Division kommt erst 2016 & neues Ubisoft-Spiel & Open-World-Shooter ARK angekündigt. Täglich von Montag bis Freitag immer mittags berichtet Michael Obermeier in unserer News-Show über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages.  


Mehr zur Show
News
  514 Videos   5.010.285 Views
  Zuletzt am 28.07.2016 aktualisiert

In unseren News berichten wir täglich von Montag bis Freitag über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages. Unsere News­Show erscheint jeden Tag zur Mittagszeit und fasst die größten Headlines kurz, prägnant und unterhaltsam zusammen. Moderiert werden die GameStar News von Michael Obermeier.


Mehr zum Spiel
Assassin's Creed Syndicate
Genre: Action
Erscheinungsdatum: 19.11.2015

Der Third-Person-Actiontitel Assassin’s Creed Syndicate (zuvor als Assassin's Creed Victory bekannt) spielt während des Zenits der Industriellen Revolution in London im Jahr 1886. Im Gegensatz zu vorangegangenen Teilen der Reihe können Spieler diesmal gleich zwei Assassinen steuern, nämlich das ungleiche Geschwisterpaar Jacob und Evie. Sie bekämpfen nicht nur Templer sondern auch die Plutokratie, Armut und Korruption. Während Jacob auf die Hilfe seiner eigenen Straßenbande setzen kann, macht sich die Einzelgängerin Evie vor allem Tücke und Schleichtalente zueigen. Zum Durchqueren der Open-World-Metropole lassen sich erstmals in Assassin’s Creed auch Kutschen verwenden. Syndicate ist ausschließlich auf den Einzelspieler-Modus ausgelegt; Mutliplayer-Optionen gibt es diesmal nicht.


Kommentare
wird geladen ...