News: Bannwelle & Olympia-Skins in Overwatch - Skandal-Dota-2-Moderator macht Oldschool-Shooter

Dienstag, 02. August 2016 um 13:27

Themen am 2. August 2016:

Outlast 2 wird verschoben, Five Nights at Freddys hat Termin

Eigentlich sollte Outlast 2 noch dieses Jahr erscheinen, jetzt hat der Entwickler die Horror-Fortsetzung aber überraschend auf 2017 verschoben. Auf Facebook erklärt das Team von Red Barrels, dass man mehr Zeit brauche um das Feedback der Community zum bestmöglichen Ergebnis umzusetzen.
Dafür gibt’s eine andere Horror-Fortsetzung zu Halloween: Five Nights at Freddys: Sister Location hat nämlich laut Steam den Oktober 2016 als neuen Release-Monat bekommen.

 

Overwatch bekommt Bannwelle & Olympia-Skins

Blizzard schwingt den Raketen-Banhammer: Denn in Overwatch hat’s bei einer aktuellen Bannwelle jede Menge Betrüger erwischt, die unter anderem Triggerbots und andere Cheats verwendet haben.
Die gesperrten Spieler erklären ihren Unmut über die Kontosperrung, da Blizzard offenbar verbotene Spionage-Methoden verwendet haben soll, um die Nutzung der Cheat-Programme überhaupt erkennen zu können.
Und während Cheater auf die Finger bekommen, gibt’s zu Olympia neue Skins und mehr. Denn die Twitch-Streamerin LacedUpLauren erklärt, ein Paket von Blizzard mit Bildmaterial zu den sogenannten Summer Games 2016 bekommen zu haben. Die Fotos zeigen neue Skins für Tracer, Lucio und Zarya und außerdem neue Spray-Logos für alle Spieler im Olympia-Look. Außerdem zeigt ein Foto möglicherweise auch eine neue Map in einer Sport-Arena.

 

Oldschool-Arena-Shooter Diabotical von Skandal-Dota-Moderator

Moderator und ESport-Persönlichkeit James 2GD Harding sorgte zuletzt beim Dota-2-Turnier Shanghai Invitational für einen Skandal, als er für sein Benehmen von Valve-Chef Gabe Newell gefeuert und öffentlich als Arschloch beschimpft wurde.
Jetzt ist Harding wieder zurück und arbeitet mit seinem Entwicklerstudio The GD Studio an einem Oldschool-Arena-Shooter. Der heißt Diabotical und liefert unkomplizierten Ballerspaß a la Quake und UT und ist auf Kickstarter ziemlich erfolgreich. Denn von den geforderten 110.000 Pfund sind schon rund 70.000 Pfund beisammen und noch hat man 29 Tage Zeit.
In Diabotical gibt’s keine Klassen oder Loadouts, sondern nur unterschiedliche Waffen und Pickups in Arena-Leveln. Außerdem können Spieler im Editor auch eigene Maps bauen und das Spiel modifizieren. Demnächst soll ein Beta-Test stattfinden.

Täglich von Montag bis Freitag immer mittags berichtet Michael Obermeier in unserer News-Show über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages.

News
602 Videos
5.309.346 Views

Overwatch
Genre: Action
Release: 24.05.2016


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...