News: Battlefront 2 bestätigt mit neuen Infos - Diablo-Necromancer von Test-Server entfernt

Dienstag, 18. April 2017 um 14:30

Themen am 18.04.17:

Erste Episode zu Telltales Guardians of the Galaxy erschienen

Heute erscheint die erste Episode des neuen Telltale-Adventures Guardians of the Galaxy samt eines Launch-Trailers. Im Adventure schlüpfen wir in die Rolle des Star-Lord und führen die aus dem Film bekannte Crew auf der Suche nach einem unglaublich mächtigen Artefakt und legen uns dabei natürlich wieder mit einem sehr mächtigen Feind an, der dieses Artefakt für sich beanspruchen will. Insgesamt wird es 5 Episoden geben, die dann periodisch in den nächsten Monaten erscheinen werden, Telltale-typisch werden wir wieder viele Entscheidungen treffen und Konversationen führen, kombiniert mit gelegentlichen Point & Click Adventure Passagen. Der Trailer macht auf jeden Fall gute Laune und transportiert das Film-Feeling gut, die bisherigen Kritiken sehen ebenfalls ganz ordentlich aus.

Blizzard entfernt Necromancer wieder von Test-Servern

Nachdem Diablo-Spieler die neue Klasse des Totenbeschwörers nun die vergangene Woche über auf dem PTR-Server testen konnten, kündigte Blizzard überraschend früh an, dass man die neue Klasse nun schon wieder aus der Testumgebung entfernen werde. Das Ganze wirkt deshalb früh, weil gerade in den letzten Tagen noch viele neue Tester hinzugefügt wurden. Genauere Gründe nannte man in der Ankündigung nicht, die Kritik zur neuen Klasse fiel aber bisher eher verhalten aus, viele Spieler bemängelten die Umsetzung des Charakters und fanden, er spiele sich bei weitem nicht so gut wie die Vorlage aus Diablo 2. Das ist aber natürlich mit Vorsicht zu genießen, da sich die Klasse ja noch in einem frühen Stadium befindet und einige Gameplay-Features derzeit einfach noch fehlen. Vielleicht hat Blizzard nun deshalb reagiert und die Klasse vorübergehend von den Test-Servern genommen, um ihr noch den nötigen Feinschliff zu verpassen.

Battlefront 2 bestätigt mit neuen Infos

Dank des im Voraus geleakten Trailers natürlich keine Überraschung mehr, aber EA hat ja über die Ostertage offiziell Star Wars: Battlefront 2 angekündigt, das aus den Fehlern des wenig geliebten Vorgängers gelernt haben will und beinahe in allen Bereichen Besserung verspricht. So soll es eine Story-Kampagne geben, in der wir neben der Hauptfigur Iden Versio auch in die Rolle von Charakteren wie Luke Skywalker und Kylo Ren schlüpfen können. Die Story soll sich diesmal verstärkt auf die Sicht des Imperiums konzentrieren, das heißt wir werden die galaktischen Konflikte auch mal von der anderen Seite aus erleben können, was ja durchaus spannend klingt. Im Multiplayer-Modus werden wir ikonische Schlachten und Schauplätze aus allen Star Wars Ären erleben können, das Spiel soll außerdem auch einen Splitscreen-Koop-Modus bieten, der wird es allerdings nicht auf den PC schaffen. Alles in allem klingt das Ganze so ein bisschen wie wahrgewordene Star-Wars-Fanträume, ob das Ganze wirklich so gut wird, das erfahren wir zum Release am 17. November 2017.

News
752 Videos
5.798.306 Views

Battlefront 2

Genre: Action

Release: 17.11.2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen