News: Dead Rising 4 uncut in Deutschland - Tomb-Raider- & Deus-Ex-Macher arbeiten an Avengers-Spiel

Freitag, 27. Januar 2017 um 15:00

Dead Rising 4 kommt uncut nach Deutschland

Wie Microsoft in einer Pressemitteilung erklärt, wird Dead Rising 4 mit USK-18-Siegel komplett ungekürzt in Deutschland veröffentlicht. Das Zombie-Actionspiel ist im Rest der Welt bereits im letzten Jahr erschienen, bisher hatte Microsoft aber von einer Veröffentlichung in Deutschland abgesehen.In dritter Instanz hat Dead Rising 4 jetzt aber doch eine USK-Freigabe erhalten – übrigens als erstes Spiel der Reihe überhaupt. Der Rest war entweder gar nicht in Deutschland veröffentlicht worden oder ist direkt auf dem Index gelandet.

Der zuständige Ausschuss war übrigens der Meinung, dass keine Gefahr der Verrohung oder Nachahmung besteht, da die im Spiel dargestellten Szenen von der Lebensrealität eines Jugendlichen weit entfernt sind und außerdem durch das humorige Weihnachtsszenario eher als Persiflage verstanden werden.

Dead Rising 4 erscheint am 31. Januar im deutschen Xbox-Store. Am gleichen Tag gibt’s dann auch eine auf 60 Minuten beschränkte, kostenlose Test-Version. Außerdem gibt’s ein neues Update fürs Spiel mit neuen Schwierigkeitsgraden und neuen Street-Fighter-Outfits. Die Disc-Fassung gibt’s dann einen Monat später am 28. Februar im Handel.

Tomb-Raider-Macher kündigen The Avengers-Spiel an

Marvel will mit großem Aufwand wieder zurück in den Spielebereich. Denn nachdem der Comic-Gigant jahrelang überwiegens Mobile-Spiele zu seinen Comic-Helden gemacht hat, gibt’s jetzt nach Insomniacs Spider-Man schon das nächste große Spiele-Projekt für PC und Konsole.

So arbeiten die Tomb-Raider-Macher von Crystal Dynamics mit den Deus-Ex-Machern von Eidos Montreal an einem neuen Spiel mit dem Titel The Avengers Project.

Im ersten Teaser-Trailer sind die Hulk/Dr. Banners Brille, Thors Hamer, Captain Americas Schild, Iron Mans Handschuh zu sehen. Ob das Spiel die Kino-Version der Avengers oder aktuelle Comics aufgreift ist unbekannt. The Avengers Project soll frühestens 2018 erscheinen und nur den Startpunkt einer ganzen Spiele-Offensive-Kooperation zwischen Marvel und dem Publisher Square Enix sein.

Pillars of Eternity 2 offiziell auf Fig gestartet

Nach der ganzen Teaserei ist es inzwischen offiziell: Obsidian arbeitet an der Rollenspiel-Fortsetzung Pillars of Eternity 2. Die trägt den Untertitel Deadfire und soll über Crowdfunding finanziert werden.

Auf der Plattform Fig möchte das Team 1.1 Millionen Dollar einsammeln um eine direkte Fortsetzung zu Pillars 1 zu entwickeln. Dessen Story dreht sich wohl um das einer Nebenquest von Teil 1 bekannten Statue von Caed Nua.

Obisidian deutet außerdem an, dass die Entscheidungen aus Teil 1 Auswirkungen auf Teil 2 haben. Ob man Spielstände übertragen kann, ist noch nicht ganz klar.

Ni No Kuni 2 kommt für PC

Die Rollenspiel-Fortsetzung Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom kommt auch für den PC. Das hat der Publisher Namco Bandai angekündigt.

Die PC-Fassung soll über Steam zeitgleich mit der PS4-Fassung erscheinen, zudem wird’s diesmal weltweit den gleichen Release-Termin geben. Bei Teil 1 musste der Westen eine Weile warten.

Blöderweise gibt’s abgesehen von „2017“ kein genaueres Datum, das Spiel macht aber einen weit fortgeschrittenen Eindruck.

News
752 Videos
5.803.420 Views

Dead Rising 4

Genre: Action

Release: 31.01.2017


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.