News: Hinweise auf Doomfist in Overwatch - Evil Genius 2 angekündigt

Mittwoch, 05. Juli 2017 um 14:54

Themen 5. Juli:

Overwatch: Wieder Hinweise auf Doomfist.

Es gibt mal wieder neue Hinweise auf den Overwatch-Geheimhelden-Dauerbrenner Doomfist. Denn Blizzard hat auf seiner Website eine fiktive News-Meldung zum großen Raubzug von Numbani veröffentlicht. Darin heißt es, dass der Verbrecher Akande Ogundimu von der Schurken-Organisation Talon befreit wurde – und der ist niemand geringerer als Doomfist selbst.

Viele Fans hoffen jetzt, dass Doomfist endlich als 25. Held in Overwatch eingebaut wird. Schon seit dem allerersten Trailer wird der Name der Figur immer wieder angedeutet. Außerdem gab’s auch eine Zeit lang die Vermutung, dass er von Schauspieler Terry Crews gesprochen wird, der aktuell die hauptrolle im neuen Crackdown spricht.

 

 

Mass Effect Andromeda bekommt neuen Apex-Schwierigkeitsgrad

Für den Solo-Modus gibt’s auch weiterhin keinen Nachschub zu vermelden, dafür aber für den Multiplayer-Part bzw. die Apex-Missionen von Mass Effect: Andromeda. Da führen die Entwickler von Bioware Montreal nämlich die neue, besonders knackige Schwierigkeitsstufe Platin ein.

Mehr Details dazu gibt’s noch nicht, Bioware will Platin für die Apex-Missionen aber mit dem nächsten Update freischalten.

 

Evil Genius 2 angekündigt

Evil Genius bekommt endlich eine Fortsetzung. Die hat der Entwickler Rebellion offiziell als Evil Genius 2 angekündigt.

Evil Genius 2 soll wie der Vorgänger wieder ein Schurken-Aufbauspiel im Stil von Dungeon Keeper werden. Das soll zunächst PC-exklusiv erscheinen und kein Remake, sondern ein vollwertiger zweiter Teil werden.

Vor einiger Zeit hatte Rebellion bereits den enttäuschenden Free2Play-Ableger Evil Genius Online veröffentlicht. Ein Release-Datum für Evil Genius 2 gibt’s noch nicht.

News
752 Videos
5.805.597 Views

Overwatch

Genre: Action

Release: 24.05.2016


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.