Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


News - Montag, 28. Juli 2014 - Mass Effect mit Mako & Crytek mit Geld

  28.07.2014   12.151 Views   6 Kommentare   0 Gefällt mir

In unserer News-Show berichtet Michael Obermeier täglich von Montag bis Freitag immer mittags über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages. Themen am 28. Juli 2014: Mass Effect 4 heißt nicht Mass Effect 4, Crytek nimmt offiziell zu Finanzproblemen Stellung & Walking Dead bekommt eine dritte Adventure-Staffel.


Mehr zur Show
News
  514 Videos   5.010.070 Views
  Zuletzt am 28.07.2016 aktualisiert

In unseren News berichten wir täglich von Montag bis Freitag über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages. Unsere News­Show erscheint jeden Tag zur Mittagszeit und fasst die größten Headlines kurz, prägnant und unterhaltsam zusammen. Moderiert werden die GameStar News von Michael Obermeier.


Mehr zum Spiel
Mass Effect: Andromeda
Genre: Rollenspiel / Action-Rollenspiel
Erscheinungsdatum: 1. Quartal 2017

Mass Effect: Andromeda ist der vierte Teil der Sci-Fi-Rollenspielserie von Bioware. Anders als die ersten drei Mass-Effect-Spiele führt uns Andromeda allerdings in die gleichnamige Galaxie, hunderte Jahre nach der Original-Trilogie. Es tauchen keine bislang bekannten Figuren auf. Diesmal steuern wir nicht mehr Commander Shepard, können aber wieder zwischen einer männlichen oder weiblichen, menschlichen Spielfigur mit dem Namen Ryder wählen. Die Spielfigur hat diesmal aber keinen militärischen Hintergrund. Auf Fahrzeug-Sequenzen (mit dem neuen Mako) auf fremden Planeten sind wieder dabei, diesmal allerdings mit der Frostbite-Engine dargestellt. Im Kampf ist auch Mass Effect 4 ein 3rd-Person-Shooter mit Deckungssystem und besonderen Fähigkeiten, die übermenschliche Aktionen erlauben. Serienmiterfinder und -Designer Casey Hudson ist diesmal nicht an der Entwicklung beteiligt. Mass Effect: Andromeda bietet einen Multiplayer-Modus mit Koop- und Versus-Elementen. Außerdem ist Andromeda das bislang größte Spiel der Serie mit Open-World-Leveln.


Kommentare
wird geladen ...