Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


Planetary Annihilation - Entwickler-Video zu den Planeten

  26.03.2013   7.934 Views   8 Kommentare   0 Gefällt mir

Im Video stellen die Macher bei Uber Entertainment den derzeitigen Entwicklungsstand vor und sprechen über die Möglichkeiten und Pläne bei der Erstellung von Planeten und der Wegfindung im Echtzeit-Strategiespiel Planetary Annihilation.   


Mehr zum Spiel
Planetary Annihilation
Genre: Strategie / Echtzeit-Strategie
Erscheinungsdatum: 05.09.2014

Planetary Annihilation ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das über Kickstarter finanziert wurde. Eine wichtige Besonderheit von Planetary Annihilation ist, dass sich das Spielfeld über mehrere Planeten erstrecken kann. So kann der Spieler Außenposten auf Monden errichten und in Echtzeit auf diese Stationen zoomen. Auch eine Bild-in-Bild-Funktion hilft, die Kontrolle über mehrere strategische Punkte zu behalten. Kleine Planeten oder Asteroiden können mit riesigen Triebwerken versehen und so als überdimensionierte Waffe genutzt werden. Im Multiplayer-Modus können bis zu 10 Spieler gleichzeitig um die Vorherrschaft auf mehreren Planeten ringen. Planetary Annihilation kann sowohl offline als auch über eigene oder die offiziellen UberNet-Server gespielt werden. Die Alpha und Beta waren über Steam im Early-Access-Programm spielbar. Mittlerweile ist Planetary Annihilation nur noch als Planetary Annihilation: Titans zu erwerben, ein Standalone-Addon mit neuen Inhalten. Das Original ist nur für Käufer der Originalversion zum Download verfügbar.


Kommentare
wird geladen ...