PlayerUnkown's Battlegrounds - Das Monat 1-Update im Vergleich zur Vorversion

Freitag, 21. April 2017 um 16:40

PlayerUnkown's Battlegrounds hat mit dem Monat-1-Update einen großen Patch spendiert bekommen. Wir vergleichen ihn mit der Vorgängerversion und werfen einen Blick auf die Leistung bei sehr niedrigen Grafik-Details.

Der Patch behebt unter anderem den Vorteil der Grafik-Detailstufen sehr niedrig und niedrig, bei denen Objekte und Vegetation ausgeblendet wurden. So konnten gegnerische Spieler früher entdeckt werden als bei höheren Grafik-Details. Nun werden Objekte und vor allem Gräser auch bei sehr niedrigen Details vollständig dargestellt, was zu Lasten der Performance geht. 

Im Video haben wir in 4K-Auflösung gespielt und dabei die Lesitung mit Hilfe von MSI Afterburner und Riva Tuner gemessen. Während sich die Performance auf Ultra kaum verändert hat, zeigen sich bei sehr niedrigen Details deutliche Unterschiede.

Dieses Video gibt es in 4K UHD bei Candyland auf YouTube. Im Video haben wir einen One GameStar-PC Ultra mit einem Intel Core i7 6700K, 16 GB DDR4 RAM und GeForce GTX 1080 benutzt. Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.

Candyland
492 Videos
3.984.775 Views

PUBG

Genre: Action

Release: 2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...