Pro Evolution Soccer 2017 - PC gegen PS4 und Xbox One im Grafik-Vergleich

Donnerstag, 15. September 2016 um 15:22

Wir vergleichen die Grafik von PES Pro Evolution Soccer 2017 auf PC, PS4 und Xbox One. PC ist auf maximale Grafik-Details gestellt. Wir haben alle Szenen zu identischen Bedingungen aufgenommen, also gleiche Stadien, Wetter- und Tageszeiten. Der erste Teil der Aufnahmen stammt aus dem Freundschaftsspiel FC Barcelona gegen Arsenal London im Camp Nou Stadion bei Nacht und Regen. Der zweite Teil zeigt die Nationalmannschaften von Brasilien und Deutschland im Estadio Alberto J. Armando, das eigentlich in Buenos Aires, Argentinien, liegt. Ursprünglich wollten wir das Estádio do Maracanã in Rio nutzen, das war aber auf dem PC nicht verfügbar. Wie im Video deutlich wird, nutzt die PC Version von PES 2017 eine ältere Engine als die Current-Gen Konsolen. Dieses Video auf YouTube in 1080p60 ansehen. Im Video haben wir einen One GameStar-PC Ultra mit einer GeForce GTX 980 Ti benutzt. Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.

Candyland
355 Videos
3.259.786 Views

PES 2017
Genre: Sport
Release: 15.09.2016


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...