Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


Quantum Break - Angespielt: DESHALB ist der Shooter cool

  29.03.2016   19.977 Views   36 Kommentare   0 Gefällt mir

Quantum Break, der neue Shooter der Max-Payne- und Alan-Wake-Erfinder Remedy, wird bald für Xbox One und PC erscheinen. Michael Obermeier konnte die Xbox-Testversion bereits ausführlich spielen. Und er findet, dass sich das Spiel ganz schön Zeit lässt, bis es alles aus seinem Szenario rausholt. Als Beispiel dafür zeigt er seinen Lieblingsabschnitt aus dem zweiten Akt des Spiels.


Mehr zum Spiel
Quantum Break
Genre: Action
Erscheinungsdatum: 05.04.2016

Quantum Break ist ein Third-Person-Shooter mit Deckungs-Mechanik von den Alan-Wake-Entwicklern bei Remedy Entertainment. In der Welt von Quantum Break ist nach einem Zeitreise-Experiment das Zeitgefüge durcheinander geraten. Den drei Hauptfiguren Jack Joyce (gespielt von Shawn Ashmore), Beth Wilder (Courtney Hope), and Paul Serene (Aidan Gillen) verleiht der Unfall aber auch Macht über die Zeit, so kann Bösewicht Serene in die Zukunft sehen, während Hauptfigur Jack die Zeit anhalten kann. Jack und Beth werden von Monarch Solutions mit Waffengewalt verfolgt. Begleitend zum Spiel gibt es eine Live-Action-Serie mit vier Episoden von je 22 Minuten Laufzeit.


Kommentare
wird geladen ...