Quantum Break - VRAM-Problem der PC-Version in der Praxis

Freitag, 08. April 2016 um 17:38

Hardware-Redakteur Nils Raettig zeigt die Performance von Quantum Break und die Auswirkungen des großen VRAM-Hungers in der Praxis. Als Testsystem kommen ein FX 8350 von AMD, 8,0 GByte Arbeitsspeicher und eine GTX 980 beziehungsweise AMDs Radeon R9 390 zum Einsatz.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...