Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


Remember Me - Gameplay-Szenen aus Capcoms Watch Dogs

  14.08.2012   7.810 Views   6 Kommentare   0 Gefällt mir

Die ersten gezeigten Spielszenen aus Capcoms Remember Me erinnern stark an Ubisofts Watch Dogs. Im verregneten Neo-Paris erschleicht sich Heldin Nilin Informationen basierend auf anderer Leute Erinnerungen.


Mehr zum Spiel
Remember Me
Genre: Action / Action-Adventure
Erscheinungsdatum: 07.06.2013

In Action-Adventure Remember Me von Capcom klettert und kämpft sich die »Erroristin« Nilin durch das Neo-Paris des Jahres 2084. Kämpfe werden im Martial-Arts-Stil ausgetragen. Spielerisch ist Remember Me ein Mix aus Uncharted, Batman: Arkham City und Ghost Trick. In der Welt von Nilin werden Erinnerung wie Ware gehandelt, je besser desto wertvoller. Neben dem künstlerischen Stil fallen zwei Besonderheiten bei Remember Me auf: 1. Schläge und Tritte sowie Spezialangriffe können über ein Menü frei zu Kombos verbunden werden, jeweils vier solcher Kombos können gleichzeitig gespeichert werden. Zu den Spezialangriffen gehören auch Kombo-Elemente, die die Zeit verlangsamen oder beispielsweise Gesundheit regenerieren. 2. An vier Stellen im Spiel kann Nilin die Erinnerungen einiger Personen ändern, um eine Spielsituation in der Gegenwart abzuändern.


Kommentare
wird geladen ...