Sniper: Ghost Warrior 3 - Scharfschütze mit CryEngine: 25 Minuten Demo-Gameplay

Dienstag, 22. November 2016 um 16:00

Wie sieht der Scharfschützen-Shooter Sniper: Ghost Warrior 3 eigentlich gerade aus und welche spielerischen Möglichkeiten bietet die offene Spielwelt? Diese Frage kann dieses rund 25 Minuten lange Gameplay-Video zum CryEngine-Spiel zumindest teilweise beantworten.

Wir sehen die Alpha-Version von Sniper: Ghost Warrior 3 mit einer Mission, in der der Spieler eine feindliche Basis infiltriert und dabei sowohl mit seinem Scharfschützengewehr als auch mit einer schallgedämpften Pistolen kämpft. Vorher ist auch eine kurze Fahrzeugsequenz zu sehen.

Wie in Spielen dieser Art inzwischen üblich, kann man Gegner markieren und dann in der Spielwelt permanent sehen. Außerdem kann man die Körper von ausgeschalteten Feinden wegtragen und verstecken.

Zum Ende der Gameplay-Demo kommt es noch zum offenen Kampf während starker Regen fällt. Hier schießt der Spieler auch mit einer vollautomatischen Waffe. Es gibt dann auch noch einen kurzen Blick auf die Karte eines der großen Open-World-Level, allerdings sehen wir nur einen Ausschnitt - und es gibt mehrere dieser Level.

Sniper: Ghost Warrior 3 ließ uns im August 2016 noch etwas zweifelnd zurück. Die Entwickler haben sich jetzt aber nochmal ein paar mehr Monate für den Release genommen und ihr Spiel auf April 2017 für PC, PS4 und Xbox One verschoben.

Wer Ghost Warrior 3 vorbestellt oder die Erstauflage kauft, bekommt übrigens eine Bonus-Prequel-Kampagne.

Ghost Warrior 3
Genre: Action
Release: 04.04.2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...