Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


The Bureau: XCOM Declassified - Angespielt: Einführung, PC, Gamepad, Grafik, KI-Befehle

  27.07.2013   24.392 Views   4 Kommentare   0 Gefällt mir

Wir zeigen in zwei Videos die Vorschau-Version von The Bureau: XCOM Declassified, dem XCOM-Shooter. Los geht es mit dem ersten Level und Infos zur Maus- und Tastatur-Steuerung sowie zur Technik, dem Gamepad-Support und den KI-Befehlen.


Mehr zum Spiel
The Bureau: XCOM Declassified
Genre: Action / Taktik-Shooter
Erscheinungsdatum: 23.08.2013

The Bureau: XCOM Declassified war einst als XCOM angekündigt und sollte eigentlich auch ein Ego-Shooter werden. 2013 wurde der Titel allerdings neu angekündigt und war nun ein Third-Person-Shooter. Die Story: Während des Kalten Kriegen muss sich die US-Geheimdiensabteilung »The Bureau« - eigentlich auf die Spionageabwehr gegen die Russen spezialisiert - einem neuen unbekannten Feind stellen ohne das die Öffentlichkeit Wind von dieser außerirdischen Bedrohung bekommt. The Bureau erzählt somit die Gründungsgeschichte der XCOM-Einheit. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle von Special Agent William Carter. Das Gameplay orientiert sich an Squad-basierten Taktik-Shootern wie Rainbow Six oder Full Spectrum Warrior, andere XCOM-Agenten, die den Spieler begleiten, können sterben - die Entscheidungen den Spielers haben also ähnlich wie im Runden-Strategiespiel XCOM: Enemy Unkown weitreichende Konsequenzen für das Team. Während der Kampagne können die Agenten des »Bureau« ihre Ausrüstung Stück für Stück verbessern und vor den Einsätzen das optimale Loadout wählen, was dem Spiel einen Rollenspiel-Aspekt verleiht.


Kommentare
wird geladen ...