Turok 2: Seeds of Evil - PC Original und Remaster im Vergleich

Mittwoch, 22. März 2017 um 16:18

Turok 2 Seeds of Evil hat ein Remaster bekommen und wir vergleichen dessen Grafik mit dem Original auf dem PC. 

Das Remaster stammt aus dem Hause Night Dive Studios, das gleiche Studio arbeitet aktuell an einem Remake von System Shock, außerdem hat es bereits das erste Turok aufpoliert.

Das Turok 2 Remaster kommt mit umfangreichen optischen Anpassungen und zahlreichen Grafik-Optionen. Neben Kantenglättung, dynamischen Schatten, verbesserter Beleuchtung, Spiegelungen und vielem mehr unterstützt das Spiel nun Auflösungen bis 2160p. Wir haben das Remaster in 1080p Auflösung gespielt, das Original mit 1280x1024.

Fast wichtiger als die optischen Veränderungen ist allerdings die gelungene Optimierung der Steuerung, die nun eine saubere Steuerung und einen flüssigen Spielverlauf sicher stellt.

Das Remaster gibt es bei gog.com gewohnt ohne DRM-Schutz.

Im Video haben wir einen One GameStar-PC Ultra mit einem Intel Core i7 6700K, 16 GB DDR4 RAM und GeForce GTX 1080 benutzt. Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.

 

Candyland
489 Videos
3.971.791 Views


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...