Achtung Beta! Der Video-Bereich wird überarbeitet. Wollen Sie uns Feedback geben oder einen Bug melden? Hier geht`s zum Feedback-Formular.


Was ist ... Hero Defense? - Tower Defense ohne Türme - vom Entwickler vorgespielt.

  08.01.2016   5.270 Views   15 Kommentare   0 Gefällt mir

Das Berliner Indiestudio Happy Tuesday bringt im Januar Hero Defense ins Earyl-Access-Programm. Das Defensespiel verzichtet auf die genretypischen Türme und gibt uns fünf Helden in die Hand, um immer stärkere Gegnerhorden vom Marsch aufs Stadttor abzuhalten. Wie das Spiel funktioniert, zeigt uns Studiogründer Karsten Härle im Video.


Mehr zur Show
Was ist ...?
  162 Videos   2.575.854 Views
  Zuletzt am 28.07.2016 aktualisiert

Kein Test, kein Preview, sondern einfach ein kurzer Blick auf bemerkenswerte Spiele. Wir stellen interessante Titel vor und vermitteln einen ersten Eindruck vom Spielverlauf und den Mechaniken – egal, ob es sich um große oder kleine Spiele handelt, um Kickstarter­-Betas oder um DLCs.


Mehr zum Spiel
Hero Defense: Haunted Island
Genre: Strategie / Echtzeit-Taktik
Erscheinungsdatum: 31.05.2016

Hero Defense ist ein Tower-Defense-Titel ohne Türme. Einzig fünf Helden wehren immer stärkere Gegnerwellen ab, die in 15 Levels unerbittlich in Richtung Stadttor marschieren. Der Clou am Spiel ist es, die fünf grundverschiedenen Helden geschickt auf der Map zu positionieren, sie passend zur Mission zu skillen und auf die zufallsgenerierten Eigenschaften der Gegner zu reagieren. Hero Defense entsteht beim Berliner Entwicklerstudio Happy Tuesday und wird auch einen kompetetiven Mehrspielermodus bieten.


Kommentare
wird geladen ...