Deutschland - Politik- und Wahlsammelthread (Nächste Wahl: Bayern - 2018)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von SpeedKill08, 10. Januar 2017.

  1. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Mahlzeit. :winke:

    Da ich noch keinen passenden Thread gefunden habe, eröffne ich einen um friedlich über das bevorstehende Wahljahr zu diskutieren.

    Herbst 2018 - Bayern (Landtag)
    Herbst 2018 - Hessen (Landtag)


    Termine für anstehende Wahlen gibt's hier:
    http://www.wahlrecht.de/termine.htm

    Für noch Unentschlossene oder Just for Fun: Der Wahl-O-Mat des bpb
    http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/
    _______________________________________________

    Hier gleich mal eine bestimmt repräsentative Umfrage.... :rolleyes::ugly:
    http://www.focus.de/politik/deutsch...waere-wen-wuerden-sie-waehlen_id_6467621.html
    _______________________________________________




    Danke an @Vögelchen und @Terranigma für das Erstellen der Strawpolls. :engel:

    Frage 1
    Bei der Terrorismusbekämpfung soll die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden dürfen.
    Frage 2
    Dieselkraftstoff für Pkw soll höher besteuert werden.
    Frage 3
    Für die Aufnahme von neuen Asylsuchenden soll eine jährliche Obergrenze gelten.
    Frage 4
    Der Ausbau erneuerbarer Energien soll vom Bund dauerhaft finanziell gefördert werden.
    Frage 5
    Der Bund soll mehr Mittel für den sozialen Wohnungsbau bereitstellen.
    Frage 6
    BAföG soll generell unabhängig vom Einkommen der Eltern gezahlt werden.
    Frage 7
    Die Videoüberwachung im öffentlichen Raum soll ausgeweitet werden.
    Frage 8
    Deutschland soll einem Schuldenschnitt für Griechenland zustimmen.
    Frage 9
    Generelles Tempolimit auf Autobahnen!
    Frage 10
    Die Verteidigungsausgaben Deutschlands sollen erhöht werden.
    Frage 11
    Betreiber von Internetseiten sollen gesetzlich dazu verpflichtet sein, Falschinformationen ("Fake News") zu löschen, auf die sie hingewiesen wurden.
    Frage 12
    Ökologische Landwirtschaft soll stärker gefördert werden als konventionelle Landwirtschaft.
    Frage 13
    Kindergeld soll nur an deutsche Familien ausgezahlt werden.
    Frage 14
    Arbeitsverträge sollen weiterhin ohne Angabe von Gründen befristet sein dürfen.
    Frage 15
    Kinder sollen gegen ansteckende Krankheiten geimpft werden müssen.
    Frage 16
    Alle Banken sollen verstaatlicht werden.
    Frage 17
    Der Völkermord an den europäischen Juden soll weiterhin zentraler Bestandteil der deutschen Erinnerungskultur sein.
    Frage 18
    Haushaltsüberschüsse sollen überwiegend zum Abbau von Staatsschulden verwendet werden.
    Frage 19
    Die Gesamtzahl der Nutztiere in den landwirtschaftlichen Betrieben einer Gemeinde soll begrenzt werden können.
    Frage 20
    In Deutschland soll auch zukünftig Braunkohle abgebaut werden dürfen.
    Frage 21
    Unternehmen sollen weiterhin Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter beschäftigen dürfen.

    Frage 22
    In Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder ausländischer Eltern sollen weiterhin neben der deutschen ihre zweite Staatsangehörigkeit behalten dürfen.
    Frage 23
    Bereits nach 40 Beitragsjahren soll der Renteneintritt abschlagsfrei möglich sein.
    Frage 24
    Deutschland soll zu einer nationalen Währung zurückkehren.
    Frage 25
    Die Frauenquote für die Aufsichtsräte börsennotierter Unternehmen soll abgeschafft werden.
    Frage 26
    Hohe Vermögen sollen besteuert werden.
    Frage 27
    Für begangene Straftaten sollen auch Kinder unter 14 Jahren verurteilt werden können.
    Frage 28
    Alle Bürgerinnen und Bürger sollen bei gesetzlichen Krankenkassen versichert sein müssen.
    Frage 29
    Der Bund soll weiterhin Projekte gegen Rechtsextremismus fördern.
    Frage 30
    Der Erwerb von selbstgenutzten Wohneigentum soll bis zu einer bestimmten Höhe steuerfrei sein.
    Frage 31
    Rüstungsexporte aus Deutschland sollen ausnahmslos verboten werden.
    Frage 32
    Der kontrollierte Verkauf von Cannabis soll generell erlaubt sein.
    Frage 33
    Der Solidaritätszuschlag soll Ende 2019 vollständig abgeschafft werden.
    Frage 34
    Anerkannten Flüchtlingen, die sich Integrationsmaßnahmen verweigern, sollen die Leistungen gekürzt werden können.
    Frage 35
    Eltern sollen für ihre Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung erhalten.
    Frage 36
    Der Gottesbezug im Grundgesetz soll bestehen bleiben.
    Frage 37
    In Deutschland soll es ein bedingungsloses Grundeinkommen geben.
    Frage 38
    Die Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten in der Europäischen Union soll verstärkt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2017 um 07:19 Uhr
  2. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.465
    Würde gern die FDP wählen aber ihr Rechtsruck rechter als die CDU stört mich unter Lindner. Die ist nicht mehr mitte liberal sondern rechtsaußen liberal, bzw. wenn es so weiter geht "nationalliberal" wie die AFD.

    Ansonsten... SPD? Schatten ihrer selbst
    CDU - kommt nicht in Frage
    Linke :rotfl:
    Grüne :atomrofl:
     
  3. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Ich werde Piraten oder Die Partei wählen. Tendenziell eher Piraten.

    edit:

    Irgendwie gibts sonst mMn keine wählbaren Alternativen hier im Land. Da die (leider) auch nicht über die 5% Hürde kommen, können sie auch keinen Schaden anrichten. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2017
  4. StahlViktor

    StahlViktor
    Registriert seit:
    13. Oktober 2016
    Beiträge:
    566
    Wann der Dicke endlich offiziell zum Kanzlerkandidaten ernannt wird damit die SPD ihren verdienten Tod sterben darf?

    Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
     
  5. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
  6. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    29.728
    Woran machst du das denn fest?:confused: Ich verfolge grade Lindners Äußerungen regelmäßig und habe nichts in Erinnerung, was man als "Rechtsaußen" bezeichnen könnte.
     
  7. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.465
    Dieser Artikel hat mich zum Nachdenken gebracht:

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/fdp-landtagswahlen-christian-lindner-strategie

    Die markigen Sprüche von Lindner die in dem Artikel wiedergegeben werden.

    "Nicht Deutschland muss sich zuerst verändern, sondern viele Flüchtlinge werden sich verändern müssen"
     
  8. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.612
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Die FDP war doch schon immer die Partei der Mittelständler, Hotelbesitzer und Wannabe-Sklaventreiber:confused:
     
  9. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    29.728
    Das reicht für dich als Indiz für "Rechtsaußen"?:huh:

    "viele Flüchtlinge werden sich verändern müssen", dürfte inzwischen Konsens sein. Es gibt Grüne und Linke, die markigere Sprüche raushauen.
     
  10. loras

    loras
    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    2.533
    AfD!:teach::fs:
     
  11. Gernot

    Gernot
    Registriert seit:
    6. November 2013
    Beiträge:
    15.912
    Vielleicht wird es sich lohnen für die Bundestagswahl einen eigenen Thread aufzumachen.
     
  12. Das tokende Towel BETA-TESTER

    Das tokende Towel
    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    9.260
    Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es lustig oder traurig finden soll, dass anscheinend in den Kommentaren tatsächlich Leute denken, dass 70% annähernd ein realistisches Ergebnis für die AfD ist.
     
  13. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    29.728
    Und wenn sie dann auf <20% kommt, waren es die amerikanischen Zionisten mit Hilfe der Muslime.:teach:
     
  14. Das tokende Towel BETA-TESTER

    Das tokende Towel
    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    9.260
    Ich würde mein Monatsgehalt drauf verwetten, dass dann Gerüchte von SPD und CDU-Vertretern aufkommen, die sich wohl beim Auszählen unerlaubterweise in der Nähe mehrerer Wahlurnen aufgehalten haben sollen.
     
  15. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Beides.

    Kurioserweise nutzt die AfD das gerade auf ihrer Seite als Werbung für sich.

    Das ganze verselbständigt sich dann, sobald "seriösere" Medien sich tatsächlich auf repräsentative Umfragen beziehen und das Ergebnis dann nicht dem eigenen Wunsch entspricht, heißt es dann sofort wieder "Lügenpresse. Umfragen werden doch geschönt" usw... :uff:
     
  16. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Dieser hier wird bis dahin sicher eh voll sein. ;)
     
  17. n_hyp_o

    n_hyp_o
    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    7.694
    Ich weiß zumindest schon wen ich nicht wählen werde. :yes:
     
  18. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    FDP? :fs:
     
  19. Scipio Neoliberal

    Scipio
    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    17.956
    Ort:
    Rom
    Ein Thread für alle Wahlen? Ich würde vorschlagen, einzelne Wahlthreads zu machen.

    Eben. Eine klare Position bei diesem Thema verbunden mit einer strikten Durchsetzung der Regeln bzw. Festlegung von klaren Regeln ist nicht rechtsaußen.

    Der Satz ist vollkommen zusammenhangslos, wenn er nur so dasteht. Der kann sich auf alles beziehen.
     
  20. n_hyp_o

    n_hyp_o
    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    7.694
    Neoliberales Gesocks. :no:
     
  21. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    62.559
    Wohne in SH, darf also doppelt. Habe aber noch keine konkrete Idee. :ugly:
     
  22. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    29.728
    Welche Position genau missfällt dir? Die FDP steht, zumindest aktuell, eher für eine mittelstandsorientierte Ordnungspolitik. Mit der Politik für Konzerne etc. die oft mit "Neoliberal" gemeint ist, hat das nichts zu tun. Auch der alte Vorwurf der "Klientelpolitik", der eigentlich schon immer ein bisschen im Widerspruch zum Vorwurf der Konzernhörigkeit stand, kann kaum mehr erhoben werden.

    Die FDP hat z.B. betont, dass auch für angeblich "systemrelevante" Banken die Marktwirtschaft gelten müsse. Man müsste diese also pleite gehen lassen.

    Mit ihrer "Klientel" bricht die FDP im Zweifel auch zugunsten marktwirtschaftlicher Prinzipien. Siehe die Forderung zur Abschaffung der Apothekenprivilegien.

    Die Lindner-FPD ist für mich sehr gradlinig auf die soziale Marktwirtschaft ausgerichtet.
     
  23. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Ohne Tegel wirds bundesweit sowieso schwer. :ugly:
     
  24. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    14.471
    Ort:
    Kiel
    SSW. :yes: :ugly:
     
  25. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    62.559
    Nä, da finde ich schon die Extrawurst total dämlich. Entweder jemand findet genug Gehör oder nicht, sonst können wir bald für alle Minderheiten Parteien einrichten, die die 5% Hürde ignorieren können.
     
  26. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    14.471
    Ort:
    Kiel
    Zumindest können sie nichts kaputt machen.
     
  27. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    62.559
    Naja, wenn sie mit ihren geschummelten Prozenten eine Koalition ermöglichen, die es sonst nicht geben würde, empfinde ich das schon als kaputt machen. Als kaputt machen der Demokratie.
     
  28. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    41.410
    Ort:
    Essen
    Na klar.

    Du hast aber was vergessen. Mit Mittelstand meint die FDP die Firmen, die international tätig sind und deren Umsatz sich im dreistelligen Millionenbereich bewegt.


    Also eine extrem kleine Minderheit, wieso sollten wir die wählen? Fordern kann man übrigens viel, wie es dann in der Praxis aussieht, kann man ja immer wieder sehen.

    Und mit sozialer Marktwirtschaft meinst du doch die neue soziale Marktwirtschaft.
     
  29. monty_burns_89

    monty_burns_89
    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    2.209
    Also die CSU ist in ihren Positionen deutlich "rechter" als die FDP. :ugly:

    Selbst von der SPD kommen ja mittlerweile Forderungen nach Transitzentren, Abschiebehaft für Gefährder etc.
     
  30. Dead man walking tot, aber glücklich

    Dead man walking
    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    22.164
    Gabriel als Kandidat=SPD unter 20%.
     
  31. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    62.559
    Jarp, Siggi als K-Kandidat wäre für mich definitiv die Entscheidung, auf keinen Fall SPD anzukreuzen. Nicht, dass das ansonsten unfassbar wahrscheinlich wäre, aber mit Siggi könnten die mir versprechen was immer sie wollen.
     
  32. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Jup. Das ist wie Wahlwerbung für die AfD. Dann nähern die sich am Ende wirklich noch der 30% Marke an. :ugly:
     
  33. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    2.146
    Ich schwanke zwischen der Linken und der Partei.

    Und: Wenn sich die etablierten Parteien in den nächsten Monaten mit ihren Äußerungen der AfD noch weiter nähern, dann kann ich auch gleich das Original wählen :ugly:
     
  34. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Da macht die Linke aber leider auch manchmal mit.
     
  35. Das Pantoffeltierchen Karikaturen Liebhaber

    Das Pantoffeltierchen
    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    6.318
    Ort:
    hinten
    Werde “Die Partei“ wählen, da es die beste Partei ist.
     
  36. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.691
    Warum Siggi so unfassbar unbeliebt ist, lässt sich rational eigentlich auch nicht mehr erklären.
     
  37. Gernot

    Gernot
    Registriert seit:
    6. November 2013
    Beiträge:
    15.912
    Glaube das liegt an der anbiedernden, verlogenen (TTIP, Waffenexporte, ...) Art. Aber ja, eigentlich ist er damit nicht allzu besonders. :ugly:
     
  38. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    29.728
    Mit "Mittelstand" meint die FDP die >80% der Unternehmen, die das Rückgrat unserer Wirtschaft bilden.
     
  39. SpeedKill08 "Downgrade?" - "No."

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    14.711
    Er hat es gewagt das Pack als Pack zu bezeichnen. :teach:

    Und er ist in der SPD. Das reicht für viele auch schon als Verachtungsgrund. :ugly:
     
  40. Butterhirsch Der mit dem Hirsch tanzt

    Butterhirsch
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    6.049
    Ort:
    /dev/null
    Als obs das noch ausmacht :ugly: Die SPD ist seit Schroeder auf Bundesebene unwaehlbar :fs:

    Werde auf Bundesebene wieder Links waehlen. Die machen bisher in Thueringen keinen allzu schlechten Job und ich mag die Wagenknecht :yes:
     
Top